Wolfs Blog

Privates Blog von Wolfgang Meiss

Du befindest dich in der Kategorie Mamis Küchenkunst.

Bresaolasäckchen mit Parmesan auf Rucola,


Aus Muckis Küche:
Eine leckere Vorspeise auf Rucola. (“Chefkochs Idee”)
Zutaten: Bresaolaschinken, Balsamico Cremoso, Schnittlauch, Parmesan,Rucola,
Bresaolascheiben ausbreiten.
Aus fein geschnittenem Rucola, gehackten Pinienkernen und Parmesanstreifchen eine Füllung zubereiten, evtl. leicht pfeffern und salzen, mit eingekochtem Balsamico oder Crema di Balsamico aromatisieren.
Jeweils einen Klecks der Füllung mittig auf die Bresaolascheiben setzen, diese dann zum Säckchen hochziehen und mit blanchierten Schnittlauchhalmen zusammenbinden.

Veröffentlicht vor 7 Jahren, 6 Monaten um 22:44.

Unkommentiert

Gegrillter grüner Spargel mit Saltimbocca

Zubereitet in Muckis Küche:
Ein wirklicher Genuss! Vielen Dank an den “Chefkoch”!


Grünen Spargel vom holzigen Ende befreien und gegebenenfalls die untere dickere Spargelhälfte noch etwas schälen. In köchelndem Salzwasser sechs bis acht Minuten bissfest blanchieren und anschließend sofort in Eiswasser abschrecken, so behält der Spargel seine schöne grüne Farbe. Die Stangen mit Küchenpapier trocknen und in einer Schale mit dem Olivenöl, etwas Zucker, Salz, Pfeffer sowie Zitronenschalenstückchen marinieren. In einer Grillpfanne rösten.
Die Putenschnitzel mit Parmaschinken belegen und mit einem Zahnstocher sowie jeweils einem Blatt Salbei auf dem Fleisch feststecken. Das Fleisch etwas ölen und in einer Pfanne mit etwas Öl bei mittlerer Hitze von beiden Seiten ca. 2 Minuten garen. Gegebenenfalls noch mit etwas Pfeffer nachwürzen.
Saltimbocca auf dem grünen Spargel anrichten, guten Appetit!

Veröffentlicht vor 7 Jahren, 6 Monaten um 22:12.

Unkommentiert

Grüner Spargel mit Kirschtomaten & Parmesan

Grüner Spargel mit Kirschtomaten & Parmesan

Veröffentlicht vor 7 Jahren, 6 Monaten um 07:57.

Unkommentiert

Deftiges Nudelgericht

Deftiges Nudelgericht. Einfach, schnell und schmackhaft.


Zutaten: (4Personen)
80 g Pinienkerne
350 g Tagliatelle verdi
100 g Bacon in Scheiben
2 Zwiebeln
4 Knoblauchzehen
8-10 getr. Tomaten
Saft einer 1/2 Zitrone
Salz, Pfeffer, 1 Bund Petersilie

Pinienkerne in Pfanne ohne Fett anrösten, heraus nehmen;
Tagliatelle in Salzwasser ca. 6 Min. al dente kochen, abtropfen lassen
Bacon-Scheiben zerteilen, in einer großen Pfanne knusprig ausbraten,
heraus nehmen.
Zwiebeln, Knoblauch fein schneiden, im ausgelassenen
Fett des Bacon glasig dünsten.
Getrocknete Tomaten klein schneiden, mit Bacon, Tagliatelle,
Zitronenesaft zu den Zwiebeln geben,
mit Salz,Pfeffer würzen, kurz auf kleiner Flamme garen.
Petersilie fein hacken, untermischen.
Pasta auf dem Teller mit Pinienkernen bestreuen.

Veröffentlicht vor 7 Jahren, 7 Monaten um 22:44.

Unkommentiert

Antipasti – eine würzig leichte Vorspeise

antipasti_zucchini
Gegrillte Zucchini-Streifen mit Mozzarella-Käse und Tomaten.
Zuber.: Zucchini salzen, mit Olivenöl bestreichen, auf einem Blech bei 200 Grad beidseitig leicht braun grillen;
Knoblauchzehen fein hacken, mit Pesto, Weißwein, Olivenöl, Salz, Pfeffer verrühren;
Mozarella in Scheiben schneiden, Cocktailtomaten vierteln und mit Basilikumblättchen auf den Zucchini verteilen, mit Salz und Pfeffer würzen. Sehr lecker!

Veröffentlicht vor 9 Jahren, 1 Monat um 22:18.

Unkommentiert

Pages: Prev 1 2 3 4 5 6 Next